Neustes Brettspiel fertig für den Handel - Newsletter Branden Gates Studios

Direkt zum Seiteninhalt
BRANDEN GATES STUDIOS
Newsletter
Archivierte Nachrichten Nr. AP405 vom September 2018
Neues Brettspiel von Branden Gates Studios kommt in den Handel :

Das Team von Branden Gates Studios hat sich ein neues Gesellschaftsspiel ausgedacht. Unser Ziel war es, ein kleines einfaches Brettspiel zu entwickeln, welches 2, 3 oder 4 Personen in weniger wie einer halben Stunde, vielleicht beim Bierchen oder im Cafe, mit einer Menge Spaß versorgt. Geschick und logisches Denken sollte beansprucht werden, doch auch Glück und Zufall sollte für etwas Aufregung sorgen.

Das Thema sollte hauptsächlich jüngere Menschen ansprechen und so ist "Razzia im Hanffeld" entstanden: es dreht sich um eine Gruppe Jugendlicher, die sich zur großen Party in einem versteckten Hanffeld verabreden. Die Spieler setzen Zug um Zug ihre Spielsteine auf eine illegale Marihuanaplantage, welche in Mitten eines vom Wald umgebenen Kornfeldes liegt. Kaum haben alle Spieler ihre Steine plaziert kommen die Hubschrauber der Polizei - das Versteck ist aufgeflogen!


Im nun folgenden Spielverlauf müssen alle Spielsteine durch geschicktes Manövrieren, durch Einzelzüge oder durch Springen über andere Spielsteine, den rettenden Wald erreichen. Hier ist planende Voraussicht notwendig und besondere Vorsicht ist geboten, denn es gibt sumpfige Stellen. Wer alle seine Spielsteine zuerst auf einen Baum plazieren kann, ist der Gewinner. Während bei Checkers oder Dame ein rein logisch vorausberechenbarer Spielablauf existiert, kommt bei Razzia im Hanffeld auch noch eine Zufallskomponente ins Spiel: unsere Partygänger haben natürlich alle ein Handy und fangen an, sobald sie einen rettenden Baum erreicht haben,  damit herumzuspielen: die Spieler müssen eine sogenannte "Handykarte" aufnehmen. Was dann passiert sorgt meistens für sehr viel Aufregung: entweder man fällt wieder vom Baum oder man gibt anderen Hilfestellungen. Es kommt auch mal vor, dass ein anderer Spieler einen bei der Polizei verpfeift oder dass sich die eigene Mutter einschaltet.



Zusammenfassend kann man sagen, Razzia im Hanffeld ist ein amüsantes Spiel, was sich sowohl zu zweit, als auch mit drei oder vier Personen leicht unter 30 Minuten spielen läßt. Die kurzen Spielregeln erklären sich in wenigen Sekunden und für Spaß ist gesorgt. Wir hoffen, dass es bald zu ständigen Repertoire ihrer Stammkneipe oder der Shischabar nebenan gehört.




Razzia im Hanffeld kommt im stabilen Karton mit 57 farbigen Spielfiguren, Gebrauchsanweisung und Spielkarten.
Der empfolene Verkaufspreis ist € 14,90



Wenn Sie ein Exemplar erwerben möchten, richten sie bitte Ihre Bestellung an uns: e-mail senden
Für Wiederverkäufer haben wir eine Preisstaffelung mit bis zu 10 Exemplaren für € 6,90

Hinweis: diese Spielidee ist urheberrechtlich geschützt. Notarielle Hinterlegung bereits erfolgt und Patentanmeldung am Laufen
3 Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 135.0/5

HERRMANN Norbert
2018-11-21 20:48:00
Ein sehr nettes und unterhaltsames Brettspiel. Auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!
Melanie
2018-10-22 21:40:07
Schönes und unterhaltsames Spiel. Meine Freunde und ich sind Mega begeistert. Weiter so!
George Duri
2018-09-12 14:02:27
Wir haben das Spiel gestern in unserer Kneipe ausprobiert. Daumen hoch- hat wirklich Spaß gemacht. Kurze Frage: habt ihr das Titelbild von Acopalypse now bewußt als Inspiration gewählt ?

            
 
Zurück zum Seiteninhalt